Vereinsgeschichte

So begann Alles und das sind wir heute….

Im Herbst des Jahres 1995 kamen unsere Gründungsmitglieder zusammen und gründeten am 25.10.1995 den 1. Boogie Woogie Club Nürnberg, der am 09.02.1996 im Vereinsregister als gemeinnütziger Verein eingetragen wurde.

Mit der Renaissance des alten Rock´n´Roll in den 80er-Jahren hatte man sich auf die Fahne geschrieben, den Tanz und das Flair der alten 50er-Jahre auch hier in Nürnberg wieder aufleben zu lassen und dies in einem Vereinsverband zu fördern.

Bis zum Jahre 1998 zählte der Verein bereits 47 tanzbegeisterte Mitglieder und heute im Jahre 2015 hat man die Anzahl von 200 Mitgliedern  überschritten. Wobei  ca.140 Boogie's und ca. 60 Lindy's im Verein die größten Abteilungen bilden.

Darüber hinaus bieten wir auch noch Zumba und Blues an.

Wir sind Mitglied im DRBV (Deutscher Rock' n' Roll und Boogie-Woogie Verband e.V.), dem nationalen Dachverband für Rock'n' Roll- und Boogie-Woogie Tanzsport einschließlich seiner artverwandten Stilarten wie beispielsweise auch Lindy Hop. Er ist dem Deutschen Tanzsportverband (DTV) e.V. als organisatorisch eigenständiger Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung angegliedert und Mitglied im Deutschen Sportbund. Auf internationaler Ebene ist der DRBV Mitglied der World Rock 'n' Roll Confederation (WRRC), und weltweit mitgliedstärkster Nationalverband.

Außerdem sind wir Mitglied im BLSV ( Bayerischer Landessportverband e.V.), der Dachorganisation des Sports in Bayern. Im Rahmen von Sportfachverbänden werden hier die Interessen der Vereine vertreten, der Sport-und Spielbetrieb gefördert und Bildungsarbeit geleistet.

Unsere Aktivitäten

Wir finden uns wöchentlich zu dem Tanzspaß für Jung und Alt zusammen. Wir tanzen und trainieren heute Boogie-Woogie, Lindy Hop und ergänzen unser Repertoire mit alternativen Tänzen. Dazu begleitet uns die unvergleichliche Musik des Rock'n' Roll, Jazz und Swing sowie das entsprechende nostalgische Outfit einschließlich seiner Accessoires.

Unsere Kenntnisse stellen wir immerwieder gern zu Vorführungen und Auftritten zur Schau.

Wir bilden uns regelmäßig auf Workshops und Seminare sowie mit Hilfe externer Trainer.

Wir bieten

Mehrmals wöchentlich bieten wir Training und Betreuung an. Wir organisieren für die einzelnen Tänze und Bereiche voneinander losgelöst Training für Boogie-Woogie, Boogie-Woogie Fortgeschrittene, Boogie-Woogie Kids sowie Lindy Hop. Häufig laden wir dazu externe Trainer ein und veranstalten Workshops.

Wo findet man uns?

Unsere Trainings finden u.A. in der Sporthalle der Reutersbrunnenschule, Reutersbrunnenstraße 6, Nürnberg statt.

Ferner treffen wir uns einmal wöchentlich im Festsaal des Gästehauses Palmengarten in Nürnberg, Donaustr. 25 ( Nürnberg-Hafen).

Veranstaltungen

Zu den üblichen Jubiläumsjahren veranstalten wir jeweils einen Vereinsball.

Ein alljährlicher Boogie- und Oldieball mit einer Liveband hat sich seid 2014 sehr gut etabliert.

Davon unabhängig organisieren wir in unregelmäßigen Abständen Boogie- und Swingfeten.

Je nach eigenem Wunsch bieten wir die Möglichkeit zum gemeinsamen Besuch befreundeter Vereine, Turnierveranstaltungen, Seminare , Workshops, Konzerte, Bälle und was sonst noch angeboten wird.

Natürlich darf man nicht vergessen, daß sich unendlich viele Tanzmöglichkeiten zu unterschiedlichsten Anlässen in der Freizeit bieten. Jeder kann dort individuell seinen Neigungen nachgehen und sich und den Tanz präsentieren.

Nicht wegzudenken sind mittlerweile unsere gemeinsamen gesellschaftlichen Unternehmungen. Hier bietet sich immerwieder die Möglichkeit zu einer organisierten Fahrradtour, gemeinsame Skiaufenthalte, Wanderungen, Kanufahrten und was sich sonst noch gemeinsamen organisieren läßt. Einen kleinen Vorgeschmack bietet unsere Bildergallerie.

Nicht vergessen!!

Gern heißen wir Gäste und Interessierte willkommen, von denen wir hoffen daß sie zahlreich zu uns Kontakt aufnehmen und die wir sehr gern in unsere vertraute und ungezwungene Gemeinschaft integrieren würden.